vorlage


 

 


Jahresrückblick -  2003/04

Beweg’ dich für deine Zukunft

Ein ganz und gar gelungenes Schulhoffest

Unter diesem Motto fand am Samstag, den 8. Mai 2004, anlässlich der Fertigstellung des Felsentals in der Grundschule Bad Niedernau ein Schulhoffest statt.

Dieses Thema lehnt sich eng an das „Europäische Jahr der Erziehung durch Sport“ an. Es wurde von der EU-Kommission für das Jahr 2004 für alle 25 Mitgliedsstaaten proklamiert. Unter anderem soll so den Bürgerinnen und Bürgern der besondere Wert des Sports für die Persönlichkeitsentwicklung, die Ausbildung sozialer Fähigkeiten sowie die körperliche Fitness ins Bewusstsein gerufen werden.

Leider ging eine der Einladungen auch an die Eisheiligen, die prompt anwesend waren. Deswegen wurden die Reden und die Präsentationen der Kinder, sowie das Café kurzerhand in die Gymnastikhalle verlegt. Zu Beginn ihrer Rede ging Frau Dr. Neef insbesondere auf die ausgezeichnete Kooperation mit Herrn Architekt Beyer ein, der mit seinem einfühlsamen Entwurf genau die Bedürfnisse der Kinder getroffen hat. Nur seinem unermüdlichen Einsatz für dieses Projekt ist es zu verdanken, dass in diesem Frühjahr das Felsental zum einen von den Kindern genutzt werden kann, zum anderen die notwendige Bepflanzung gerade noch rechtzeitig zu Beginn der Vegetationsperiode vorgenommen werden konnte.

Die Pflanzen wurden übrigens aus dem Erlös der Ausstellung „Bieringer Habseligkeiten“ finanziert. Diese war zu Beginn des Schul-jahres von Herrn Schorp angeregt, organisiert und von der dritten (Klassenlehrerin Frau Saupp) und vierten Klasse (Klassenlehrerin Frau Zonsius) mitgestaltet worden.
Das „Highlight“ der ganz und gar gelungenen Veranstaltung setzten zweifellos die Schüler und Schülerinnen selbst, die mit Reifen, Springseilen, Pedalos, Jongliertüchern und Tellern erstaunliches Geschick zeigten


 

Wie natürlich die Kinder nach relativ kurzem Training für ihre Vorführungen mit neuen Geschicklichkeitsspielzeugen umgehen können, zeigte sich anschließend auf dem Schulhof, wo die Firma Holz-Hoerz eine Vielzahl von Spielgeräten mit dem firmeneigenen Spielmobil aufgestellt hatte. Einige Stunden lang waren die Geräte in Gebrauch und man hörte Lachen quer über den Schulhof. Die Freude, die durch diese Art von Bewegung bei Jung und Alt ausgelöst wurde, wird aus den Bildern deutlich.

 

 

Nach seiner theoretischen Einführung zum geschickten Bewegungsverhalten von Kindern, die sich nach seiner Beobachtung in den vergangenen 50 Jahren deutlich verschlechtert hat, zeigte Herr Hoerz auf dem Schulhof bei seinen Geräten, dass er ganz und gar aus der Praxis kommt, für ständige Verbesserung seiner Spielgeräte arbeitet und viele praktische Ratschläge im Köcher hat, die er an Erzieherinnen, Lehrerinnen und Eltern weitergibt.

Seine Beobachtungen werden im Übrigen auch durch wissenschaftliche Studien u.a. an der Universität Karlsruhe untermauert und die Wirkung seiner anregenden Spielgeräte auf die Gehirnentwicklung von der Geburt bis in die Pubertät von den neueren Erkenntnissen der Neurowissenschaften gestützt.

Die mit vielen Preisen bestückte Tombola bescherte Anna Faiss aus Obernau einen ganz außergewöhnlichen Hauptgewinn. Sie darf mit einer Begleitperson auf Einladung des Reisebüros Reder aus Tübingen einen Rundflug über’s Ländle unternehmen.

Wieder einmal hat sich der Elternbeirat der Grundschule so richtig ins Zeug gelegt. Durch sein hohes Engagement vor und während des Festes sowie am Ende beim Aufwärmen trug er wesentlich zum Gelingen des Festes bei. Dafür gebührt ihm ein herzliches Dankeschön. 

Dr. Regina Neef

(zitiert aus dem Mitteilungsblatt vom 14. Mai 2004)


Jugendverkehrsschule

Nach einem vierwöchigen Training haben alle Schülerinnen und Schüler ihren Fahrradführerschein bestanden  - und sind glücklich.


Ein Tag im Wald

Die Viertklässler erlebten mit Professor Fuchß von der Forstfachschule in  Rottenburg einen besonders lehrreichen und spannenden Tag im Wald.

„Immer am Seil entlang!“   Das ist gar nicht so leicht!

 

<<<  ARCHIV <<<

 

 

 

            ____________________________________________________________________________________________________________________
    <<<  ZURÜCK <<<    Kilian-von-Steiner Schule in Bad Niedernau    -  2017/18   <<<  ZURÜCK