vorlage



 

Das Jubiläumsfest am Samstag, dem 15.Juni 2013

 
 

 

Am Samstag, 15 Juni 2013 feierten wir das 50jährige Bestehen des Schulgebäudes in Bad Niedernau. Zu diesem feierlichen Anlass bekam unsere Schule den Namen „Kilian -von -Steiner-Schule“.
Vieles war wunderschön vorbereitet, viele  Gäste waren erschienen, viel Musik wurde gespielt, viele Reden wurden gehalten. Außer den netten Grußworten von Rektorin Frau Dr. Neef, unserem Oberbürgermeister Stephan Neher und Schulamtsdirektorin Barbara Loeben, ließ es sich der ehemalige Rektor Heinz Heuschmid nicht nehmen, ein paar kleine Geschichten aus  seiner Amtszeit  zu erzählen. Schule ging damals noch anders. Sogar ein paar ehemalige Schüler/innen aus seiner Zeit waren erschienen.
Die Schulkinder belebten den Festakt mit Musik, Gesang und einem kleinen Theaterstück aus dem Leben der Familie von Steiner, das unter der Leitung der Theaterpädagogin Frau Niethammer und Frau Neef mit den Kindern gemeinsam geschrieben worden war. Zum Abschluss bedankte sich Ortsvorsteherin Kirsten Stiegler bei dem Elternbeirat für die gute Organisation dieses schönen Festes und für das Mitwirken der Vereine. Dann überreichte sie Frau Dr. Neef statt Blumen ein Gästebuch. In diesem Buch konnte sich jeder Gast mit seinem Handabdruck verewigen. Für das Kollegium gab es „Gute-Laune-Drops“ und „Nervennahrung“ damit sie noch bis zu den Ferien durchhalten und für die Schulkinder eine große Kiste Gummibären.
Nun ging die Feier erst richtig los. Viele Aktivitäten mit den Vereinen waren auf dem Schulhof und im Gebäude geboten. Die Ausstellung der alten Schulfotos und Materialien kam sehr gut an. Im „Steinerzimmer“ konnte man ausprobieren wie es damals wohl gewesen sein könnte. Wer Lust hatte, konnte sogar eine Kutschfahrt zum Sommerhaus Kilian von Steiners machen.
Zum Abschluss kam noch ein Überraschungsgast. Der Komiker Gerald Ettwein begeisterte Jung und Alt mit seinem lustigen, musikalischen deutsch-englischen Kinderprogramm. So ging ein feierlicher Tag zu Ende, der uns allen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Allen helfenden Händen im Hintergrund einen herzliche Dank, auch im Namen des Ortschaftsrates.

Kirsten Stiegler, OVin Bad Niedernau

 
 
 

 

So beschwingt war der Jubiläumsnachmittag!


 

  

 

   Der 1. Überraschungsgast: Herr "Wunderle"

Das große Geheimnis:  "Dingsbums"  =  "thingamajig"

Die Kinder (und die Erwachsenen) bekamen eine großartige Show geboten: Eine "Unterrichtsstunde" in Englisch.
Bei Herrn Wunderle schellt's  Telefon. Sein Freund James aus England ruft an und lädt ihn zu seinem Geburtstag ein. Was soll er mitnehmen, was anziehen, was in seinen Koffer packen? Wie spricht man mit den Menschen in England?
Natürlich liefen bei den Vorbereitungen die Dinge ganz anders als vermutet. Die mitreißende Show unterhielt das Publikum auch mit etlichen Zaubertricks! Und die Kinder bekamen reichlich Gelegenheit mit ihrem gelernten Englisch Herrn Wunderle zu unterstützen und ganz nebenbei das wohl unwichtigste aber schönste Wort der englischen Sprache zu lernen: "thingamajig"

V.Krafft


 

 

 

 

 

 

   <<<  ZURÜCK ZUM PROGRAMM <<<   

            ____________________________________________________________________________________________________________________
    <<<  ZURÜCK <<<    Kilian-von-Steiner Schule in Bad Niedernau    -  2017/18   <<<  ZURÜCK