wir




 

 

 

Herzlich willkommen
in der Kilian-von-Steiner Schule in Bad Niedernau 

Seit dem 19. März 2013 trägt unsere Schule den Namen unseres einzigen Ehrenbürgers von Bad Niedernau, Dr. jur. Kilian von Steiner und heißt nun            Kilian-von-Steiner Schule.

Wir sind eine kleine Grundschule mit jährlich ca. 50 Schülerinnen und Schülern in drei Klassen. Deshalb kennt jeder jeden. Das schafft vom Start weg eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der die Kinder Halt und Sicherheit finden.

Wir sind eine kleine Schule, aber in vielen Dingen ganz groß. Neben der täglichen Unterrichtsarbeit setzen wir besondere Akzente und bieten ein breites Spektrum an zusätzlichen Lernfeldern. Seit dem Schuljahr 2014/15 sind wir eine Ganztagesschule in offener Form. Fast alle Schülerinnen und Schüler besuchen an drei oder vier Tagen unsere Nachmittagsbetreuung.

Unser Logo, ein Violinschlüssel mit Fußball, vereint zwei wesentliche Schwerpunkte in unserem Schulleben: Musik und Sport. Das Leitmotiv der Schule lautet: Lernen ist spannend. Das wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln.

In unserem überschaubaren Schulgebäude mit Mensa und Gymnastikhalle lernen Kinder vor allem aus den Ortschaften Bad Niedernau, Bieringen und Obernau. 

Wir freuen uns auf jedes Kind, das unsere Schule besuchen möchte.

 Dr. Regina Neef
   (Schulleiterin)  

  

Die Kilian-von-Steiner Schule ist eine Ganztagesschule in offener Form

Seit dem Schuljahr 2014/15 ist die Kilian-von-Steiner Schule eine „offene“ Ganztagesschule (Anmeldebogen, siehe unten). Sie leistet somit einen wichtigen Beitrag zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Schullandschaft in Rottenburg.

Sie bietet den Schülerinnen und Schülern

Ø individuelle Betreuung und Förderung.

Ø Angebote im musischen, kulturellen und sportlichen Bereich.

Ø gemeinsames Lernen und gemeinsames Spielen.

Sie bietet den Eltern

Ø eine bessere Vereinbarkeit von Schule und Beruf.

Ø eine spürbare Entlastung bei den Hausaufgaben und beim häuslichen Lernen.

Ø Verlässlichkeit und feste Bezugspersonen für die Kinder.

Sie gibt den Lehrkräften

Ø die Möglichkeit, jedes Kind in seiner Entwicklung besser fördernd zu begleiten.

Ø mehr Raum dafür, die Entwicklung der Kinder auch in nicht gebundenen Phasen am Nachmittag zu erleben.

Die Übernahme der Lernzeit am Nachmittag durch die Lehrerinnen gewährleistet eine enge Verzahnung des Lernens am Vor- und  Nachmittag. Während der Lernzeit am Dienstag und Donnerstag werden die Kinder zusätzlich von einer Jugendbegleiterin unterstützt.

Ganztagesschule in offener Form zu sein bedeutet, dass Eltern unter zwei verschiedenen Angeboten wählen können:

Ø Das Kind kommt direkt nach dem Unterricht nach Hause.

Ø Das Kind ist Schüler/in der Ganztagesgruppe und hat in der Schule neben den erweiterten Lernzeiten auch Zeit zum freien Spielen. Dieses Angebot ist kostenlos.

Welche Struktur hat unsere Ganztagesschule?

Ø Die Kinder können täglich ab 7.30 Uhr in die Schule kommen.

Ø Am Montag, Dienstag und Mittwoch wird in unserer Mensa ein warmes Mittagessen angeboten.

Ø Spiel- und Lernzeit ist von Montag bis Donnerstag jeweils bis 15.10 Uhr. Die Betreuung am Freitag endet um 12.15 Uhr.

Ø Hausaufgaben werden an den gebuchten Tagen in der Schule erledigt.

Ø Zusätzlich wechselnde AG-Angebote aus den Bereichen Kunst, Sport, Technik und Natur können bei Bedarf die Betreuung bis 16 Uhr verlängern.

Ø Den Ganztageskindern stehen ein Betreuungsraum mit vielen spielerischen Angeboten und ein gemütlich ausgestatteter Ruheraum mit Büchern zur Verfügung.

Ø Der Besuch der Ganztagsgruppe ist für die Kinder kostenfrei. Nur das warme Mittagessen muss bezahlt werden. Die Kinder können aber auch ein großes Vesper mitbringen.

Ø Die Anmeldung für die Ganztagesschule gilt immer für ein Schuljahr und ist für diesen Zeitraum bindend. Ist es für Erstklässler/innen schwierig, sich schon ab September an drei betreute Nachmittage zu gewöhnen, können in den ersten Monaten auch weniger Nachmittage gebucht werden.

Am Nachmittag sind Zeitfenster für freies Spielen vorgesehen, damit die Kinder sich in wechselnden Spielgruppen mit verschiedenen Lern- und Spielsachen an unterschiedlichen Orten (Schulhof, Turnhalle, Betreuungsraum, Ruheraum) entspannen bzw. fantasievoll beschäftigen können.

 

 

Anmeldebogen Ganztagesschule

Schuljahr 2017/18

 

 

Ich melde

meine Tochter / meinen Sohn ___________________ Klasse __

verbindlich für das Schuljahr 2017/18 in der Ganztagesgruppe an.

 

Als Ganztageskind können Sie für Ihr Kind eine Betreuung an 3 von 4 Tagen oder an allen 4 Tagen in Anspruch nehmen.

 

 An folgenden Tagen soll mein Kind bis 15.10 Uhr betreut werden:

Montag  O           Dienstag  O           Mittwoch  O           Donnerstag  O   

 

 An folgenden Tagen melde ich mein Kind zum Essen an:

Montag  O           Dienstag  O           Mittwoch  O

 

 

 

___________________________________

(Unterschrift)

 

Zu Ihrer Information:

Für Klasse 1/2 ist der Unterricht am Montagnachmittag verpflichtend.

Für Klasse 3 und 4 ist der Unterricht sowohl am Montag- als auch am Mittwochnachmittag verpflichtend.

 

    
    

            ____________________________________________________________________________________________________________________
    <<<  ZURÜCK <<<    Kilian-von-Steiner Schule in Bad Niedernau  2017/18     <<<  ZURÜCK <<<